Die Förderstätte

Wir betreuen erwachsene Menschen, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung nicht (oder noch nicht) in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten können.

Die Förderstätte ist so konzipiert, dass sie als „zweiter Lebensraum“ das Leben in der Familie beziehungsweise in der Wohngruppe ergänzt.

Die Förderstätte ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, sowie am Freitag von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Wir bieten eine ganzheitliche Förderung in folgenden Bereichen an:

  • Elementarer Bereich (Motorik, Wahrnehmung, Emotion, Sprache und Denken…)
  • Sozialer Bereich (Soziales Verhalten, Beziehungsarbeit, Kommunikation…)
  • Musisch-kreativer Bereich (Musik, Rhythmik, Feste, Jahreskreisläufe…)
  • Arbeits-, Beschäftigungs- und Tätigkeitsbereich
  • Lebenspraktischer Bereich (Körperpflege, Hauswirtschaft, Umwelterfahrungen…)

Die methodische Umsetzung der Inhalte erfolgt unter anderem durch

  • Einzelförderung innerhalb und außerhalb der Fördergruppe
  • Förderung durch Gruppenangebote
  • Förderung durch gruppenübergreifende Angebote

 

Wer zu uns kommt

Aufgenommen werden Frauen und Männer mit einer geistigen Behinderung. Zusätzlich können eine Körperbehinderung, eine Sinnesbeeinträchtigung und/oder Verhaltensauffälligkeiten bestehen.

Gemeinsame Ziele:

  • Förderung der Selbstbestimmung
  • Entwicklung und Erhalt individueller Fähigkeiten
  • Erfüllung menschlicher Grundbedürfnisse
  • Freude am Tun
  • Hinführung zur beruflichen Förderung und Beschäftigung in der Werkstatt für behinderte Menschen
  • Eingliederung ins gesellschaftliche Leben

 

Unsere Mitarbeiter

Für die Förderstätte im Monsignore-Bleyer-Haus arbeiten

  • Staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger*
  • Staatlich anerkannte Erzieher
  • Ergotherapeuten
  • Betreuungshilfskräfte

*aus Gründen der leichteren Lesbarkeit haben wir uns nur für die männliche Form entschieden. Selbstverständlich ist die weibliche Berufsform immer mitgemeint.

Die Förderstätte bietet die Möglichkeit, ein Praktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren. Auch die fachpraktische Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in wird hier angeboten.

Kontakt

Förderstätte im Monsignore-Bleyer-Haus
Leitung: Anne Trautmann
Avenariusstr. 13
81243 München
Telefon: 0 89 / 89 691-820
Fax: 0 89 / 89 691-897
E-Mail: foerderstaette-mbh@kjsw.de

Flyer Förderstätte

Bild 1Bild 2Bild 3